zu den Formularen

Unser Verein ...                                                                   

... gegründet 1881, feierte er im Jahr 2001 sein 120-jähriges Bestehen und ist derzeit der mitgliederstärkste Verein im Landesverband der Reit- und Fahrvereine Sachsen-Anhalt.

Nach einer wechselvollen Geschichte durch die Jahrzehnte begann in den fünfziger Jahren die Spezialisierung als Veranstalter großer Vielseitigkeitsturniere in allen Leistungsklassen. Qualifikationsturniere zu DDR-Meisterschaften und DDR-Meisterschaften bildeten die Höhepunkte, bei denen auch Reiter unseres Vereins immer wieder Bezirks- und DDR-Meistertitel erringen konnten und die Hohenberg-Krusemark als "Das Vielseitigkeitszentrum der DDR" bekannt werden ließen.

Nach der Neugründung des Landes Sachsen-Anhalt im Jahr 1990 wurde diese Tradition ohne Unterbrechung in immer höherer Qualität fortgesetzt, auch konnten von Vereinsmitgliedern wieder Landesmeistertitel in allen Altersklassen errungen werden.

Unsere Veranstaltungsbilanz der "Neuzeit"...

  • 13 Vielseitigkeitslandesmeisterschaften infolge, d.h. fast alle bisherigen Meisterschaften des Landes Sachsen-Anhalt wurden von uns ausgerichtet,
  • 1993 Winergy-Trophy mit EM-Sichtung,
  • 1994 und 1998 Deutsche Meisterschaften der Jungen Reiter und Junioren, jeweils mit EM-Sichtung,
  • 1995 Bundeswettkampf der ländlichen Reiter mit EM-Sichtung. Vereinsmitglied Mike Bardehle als Reservekader für die EM der ländlichen Reiter nominiert,
  • 1999 Deutsche Mannschaftsmeisterschaften, erstmalig im Rahmen eines CCI**,

 
    • 2000 Zehnte Landesmeisterschaft infolge, diesmal gemeinsam mit dem Landesverband Berlin/Brandenburg,
    • 2001 folgen wieder die Deutschen Meisterschaften der Jungen Reiter und Junioren (CCI*/** sowie CIC**),
    • 2002 Reitturnier - Bundesoffene Vielseitigkeit,
    • 2003 Bundeswettkampf der Vielseitigkeitsreiter CCI*
    • 2004 gemeinsame Landesmeisterschaften der Länder Berlin/Brandenburg und Sachsen-Anhalt
    • 2005 Deutsche Jugendmeisterschaften,
    • 2007 Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Vielseitigkeit im Rahmen eines CIC**,
    • 2008 Deutsche Meisterschaften Junioren/Junge Reiter Vielseitigkeit und Sichtung für Europameisterschaften,
    • 2009 Deutsche Meisterschaften Junioren/Junge Reiter Vielseitigkeit CCI*, CCI** und Sichtung für Europameisterschaften,
 

Angebote im Verein:

Neben den Leistungssport treibenden Vereinsmitgliedern in den Disziplinen Vielseitigkeit, Springen und Dressur gibt es folgende Angebote laufend oder Termin-/Durchgangsbezogen:
  • Voltigiergruppen im Spielgruppen-/Anfängerbereich
  • Freizeitreiter-/Frauenreitgruppe
  • Ausbildung im Jugendbereich
  • Ferienfreizeiten, auch mit Abzeichenprüfungen
  • Reitertage
  • Tage der offenen Tür
  • Veranstaltungen des Vereinslebens

Machbar ist dies alles nur durch ein starkes Team um den jeweiligen Vereinsvorsitzenden. Bis 1991 war es der leider verstorbene, aber uns unvergessene Erwin Gewe. Seine Nachfolge trat Artur Hasenfuß bis 1999 an. Seit diesen Zeitpunkt leitet Eike Trumpf den Verein. Der engagierte Einsatz vieler freiwilliger Helfer aus dem Verein, aus der Gemeinde Hohenberg-Krusemark und Umgebung ermöglichen es überhaupt, solche hochkarätigen Veranstaltungen durchzuführen.

Bis 1999 war Artur Hasenfuß als Geländeparcoursgestalter maßgeblich verantwortlich für die hervorragende Qualität des Vielseitigkeitsgeländes. Nahtlos trat Thomas Treptow in seine Fußstapfen als Geländeparcoursdesigner des Vereines. Unter anderem hat er den Geländeparcours für die Deutschen Meisterschaften der Jungen Reiter und Junioren (CCI*/CCI**/CIC*/CIC**) mitgestaltet.